Wanderausstellung zu Flucht und Asyl

28.06.2016
|
Im Rahmen des „Lokalen Aktionsplans“ der Stadt Chemnitz wurde durch das Projekt „MOJA“ (Mobile Jugendarbeit) der Jugendberufshilfe Chemnitz die kleine Wanderausstellung „Islam, Asyl, Flucht, Syrien oder doch nur Fußball?“ erstellt.

Auf insgesamt sechs Roll-Ups werden die Themen näher beleuchtet und anschaulich dargestellt. Jugendliche und Erwachsene haben so die Möglichkeit, beim Besuch im Haus der Jugend in Sachen Ausbildung, Arbeit, Beratung oder Geld, zeitgleich Antworten auf Fragen zu Flucht und Asyl zu bekommen. Noch bis zum 30. Juni kann die Ausstellung im Foyer in Augenschein genommen werden.

Die einzelnen Themen:

  • Bin ich ein Rassist?
  • Wirtschaftsflüchtlinge?
  • Bürgerkrieg in Syrien
  • Fußball als Fluchthelfer
  • Worum geht es eigentlich im Islam?
  • Asyl ist Menschenrecht!



Die Wanderausstellung kann derzeit hier besichtigt werden:

Haus der Jugend Chemnitz
Heinrich-Lorenz-Straße 20
09120 Chemnitz

Comments are closed.

X